Ostsee Institut für ästhetisch-plastische Chirurgie und medizinische Kosmetik Flensburg: Gesicht, Brust, Körper, Arme, Beine
DeutschDänischEnglish

Prof. Dr. med. habil. Ulrich Retzke

Facharzt für Frauenheilkunde. Spezialisierung: Ästhetisch-plastische Chirurgie in der Gynäkologie

Professor Dr. med. habil Ulrich Retzke. Facharzt für Frauenheilkunde am Ostsee Institut in Flensburg. Spezialisierung: Ästhetisch-plastische Chirurgie in der Gynäkologie. Schwerpunkte: Brustchirurgie, Bauchdeckenchirurgie, Narbenchirurgie.

Schwerpunkte: Brustchirurgie, Bauchdecken- und Narbenchirurgie

  • Nach dem Abitur Studium der Humanmedizin  in Rostock und Magdeburg.

  • Staatsexamen 1962; Promotion zum Dr. med. im Jahre 1963.

  • Facharztweiterbildung an der Universitäts-Frauenklinik Rostock.

  • Habilitation 1972.

  • Ernennung zum Oberarzt der Universitäts-Frauenklinik Rostock 1973.

  • Hochschulzusatzexamen für Pädagogik 1974.

  • Berufung als Hochschuldozent an der Universität Rostock 1976.

  • Berufung zum stellv. Klinikdirektor der Universitäts-Frauenklinik Rostock 1977.

  • Universitäts-Preis für Erziehung und Ausbildung 1979.

  • Chefarzt der Frauenklinik im Zentralklinikum Thüringen (Suhl) 1979.

  • Berufung zum Professor für Gynäkologie und Geburtshilfe 1980.

    Spezialisierung für ästhetische und plastische Chirurgie in der Gynäkologie u. a. durch Prof. Strömbeck (Stockholm) und Prof. Muck (Mönchengladbach), Dr. Schoenegg (Berlin) und Dr. Brunnert (Osnabrück).

  • Seit 2003 Konsiliararzt an der Fördeklinik Flensburg für ästhetisch-plastische Chirurgie in der Gynäkologie.

  • Seit 2010 Leitung des Bereichs ästhetische Brust- und Bauchdeckenchirurgie im Ostsee Institut Flensburg.

Mitglied mehrerer medizinischer Fachgesellschaften u. a.:

  • Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland
  • Auf dem Weltkongreß der Gesellschaft für Frauenheilkunde in Washington / DC war Prof. Dr. Retzke im Jahr 2000 Chairman für Mammachirurgie.
  • Aus der Feder von Prof. Retzke stammen sechs Fachbücher und über 300 wissenschaftliche Publikationen im In- und Ausland.
 


Ostsee Institut
Ballastkai 5
24937 Flensburg

Rufen Sie uns an:
0461 / 14167- 0

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Das Team vom Ostsee Institut freut sich auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf. Gern vermitteln wir Ihnen einen unverbindlichen Gesprächstermin mit einem unserer Fachärzte, der Sie eingehend über alle Möglichkeiten informiert. In vertrauensvoller Atmosphäre können wir in Ruhe Ihre Fragestellungen erörtern und zu einer gemeinsamen Lösung finden.

Auf Google+ teilenAuf Xing teilenAuf Whatsapp teilen