Ostsee Institut für ästhetisch-plastische Chirurgie und medizinische Kosmetik Flensburg: Gesicht, Brust, Körper, Arme, Beine
DeutschDänischEnglish

 

Von den alltäglichen Belastungen erholt sich die Haut ab 30 Jahre nicht mehr so schnell. Die natürlichen Ressourcen der Epidermis gehen zur Neige. Ihr Teint verliert an Ausstrahlung und Frische. Viele Menschen leben zudem in einer Welt, die dem natürlichen Rhythmus der Haut entgegensteht. Dadurch wird sie überstrapaziert. Ihre äußere Hülle verspürt das vitale Bedürfnis, ihr Gleichgewicht zu finden, um den Alterungsfaktoren erfolgreicher entgegenwirken.

Zahlreiche kosmetische Behandlungsmethoden ermöglichen es Ihnen, die Schönheit Ihrer Haut länger zu bewahren, nach einem chirugischen Eingriff zu entlasten oder ihre Körperkonturen optisch zu verbessern.

Regenerative Kosmetik im Ostsee Institut Flensburg, Kosmetische Behandlung für die Schönheit Ihrer Haut, Medizinische Kosmetikerin Ulrike Jensen

Medizinische Kosmetik

Ein Schwerpunkt der Behandlungen bei Ulrike Jensen bildet die Vor- und Nachbehandlungen von ästhetisch-chirurgischen Eingriffen wie Lidkorrekturen, Fettabsaugungen und Faltenunterspritzungen. Dank modernster Wirkprinzipien der Kosmetik ist das Thema Gesichtsverjüngung auch ohne chirurgische Eingriffe möglich. Hauptprobleme wie Akne, Couperose und Hautbläschen (Effloreszenzen) können mit Dermokosmetika von Eva Garden und Valmont behandelt werden.

Regenerative Kosmetik

Zum Thema Hautalterung hat die aktuelle Kosmetikforschung eine Reihe von professionellen Konzepten für individuelle Hautbedürfnisse entwickelt. Hierbei treten solche Wirkstoffe in den Vordergrund, die eine Synergie zwischen biotechnologischen Erkenntnissen und natürlichen Stoffeigenschaften bilden. Besonders erfolgreich werden hier so genannte Phytohormone, eingesetzt, die in der Natur in Soja und Hopfen vorkommen. Phytohormone lindern auch Klimakteriumsbeschwerden, senken den Cholesterinspiegel und schützen vor Herz-Kreislauferkrankungen sowie Osteoporose.

Im Bereich der regenerativen Kosmetik empfiehlt Ulrike Jensen vor allem Produkte von Valmont. Die in der Schweiz entwickelte hochwertige Pflegeserie wirkt Hautalterung effizient entgegen. Sie basiert auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen intensiver Forschungsarbeit. Wirkstoffe sind vor allem natürliche Ressourcen wie Gletscherwasser, Desoxyribonsäure (DNS) und Ribonukleinsäure (RNS). Das Gletscherwasser wird dem Walliser Gletscher in 2.000 Metern Höhe entnommen. Für die Valmont-Produkte wird es unaufbereitet verwendet, damit der ideale Mineralstoffgehalt entstehen bleibt. Das Gletscherwasser stimuliert die natürlichen Abwehrmechanismen der Haut und kurbelt den Zellstoffwechsel an. DNS und RNS spenden Feuchtigkeit, sie wirken regenerierend und oxidationshemmend. Das Zusammenspiel aller Wirkstoffe lassen die mit Valmont-Produkten gepflegte Haut frisch und jung erscheinen.

Regenerative Kosmetik im Ostsee Institut Flensburg, Medizinische Kosmetikerin Ulrike Jensen, Behandlung vor und nach ästhetisch-chirurgischen Eingriffen wie Lidkorrekturen, Fettabsaugungen, Faltenunterspritzungen. Gesichtsverjüngung auch ohne chirurgisc
 


Ostsee Institut
Ballastkai 5
24937 Flensburg

Rufen Sie uns an:
0461 / 14167- 0

Auf Google+ teilenAuf Xing teilenAuf Whatsapp teilen